06.12.10

Durchdrungen von Musik

Vergangenes Wochenende durfte ich an einer Orchesterakademie teilnehmen und es war einfach wunderbar. Ich würde so gerne mehr Musik machen, leider sind solche Gelegenheiten eher selten. Seit ich als Kind Querflöte gelernt habe, war es mein Traum, irgendwann in einem Orchester zu spielen. Seit letztem Jahr findet hier in Engelberg einmal im Jahr eben besagte Orchesterakademie statt, wo sich Laien und Profis treffen und zusammen musizieren. Diesmal waren es an die 60 Leute und der Sound dadurch gewaltig. Ich bin immer noch total ausgefüllt davon und sehr dankbar für dieses Erlebnis.
Jetzt hab ich 4 Wochen Zeit das ganze zu vertiefen und am 2. und 8. Januar werden wir die Werke dann aufführen.
Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.

Kommentare:

Beat hat gesagt…

und wir sind doch eine musikerfamilie... kuss

Wunderbares Chaos hat gesagt…

Ui, das ist ja super! Viel Spaß beim vertiefen der Werke.
Liebe Grüße
Susanne