26.05.11

Die ersten 2 Kurse sind durch

Am ersten Abend hat alles ganz gut angefangen.
 In einer fröhlichen Runde haben die Frauen fleissig gewerkelt und es sind dabei wunderschöne Kugeln, Löffel und Bleistifte entstanden. All dies haben wir dann gebacken. Da es schon spät war, wollte ich nicht unnötig Zeit verlieren und hab die Kugeln noch ziemlich warm in kaltes Wasser getaucht, um sie vom Mehl zu befreien. Das war warscheinlich ein zu grosser Schock, und etwa ein Viertel der Kugeln hat es gesprengt.
Die Folge davon war ein riesiges schlechtes Gewissen auf meiner Seite und eine kleinere Ausbeute für die Frauen. Es tut mir jetzt noch weh, wenn ich an all die schönen Kugeln denke. Aber ich hab was gelernt.
Anmerkung: Ich backe die Sachen im Mehl, damit es keine Druckstellen gibt, da wo sie aufliegen. Den Tipp hab ich von hier, wie so vieles anderes auch.
 So sah das Blech am zweiten Abend aus und diesmal ging ich vorsichtiger ans Werk. Die  Kugeln hab ich trocken mit einer alten Zahnbürste grob vom Mehl befreit und anschliessend nur mit einem feuchten Tuch noch die Reste abgewischt.
Hier ein paar Canes. Entschuldigt bitte die schlechte Fotoqualität, aber  meine Kamera ist glaub wirklich hinüber.
 Hier sieht man grad, wie die Kugel mit den Scheibchen beklebt wird
 Hier ein paar Bilder von verschiedenen Kugeln im Mehl

 fertige Kugeln Bleistift und ein fertiger Schlüsselanhänger.
 Leider hab es an beiden Abenden verpasst alle fertigen Schlüsselanhänger zu fotografieren. Unten seht ihr den von einer guten Freundin, sie war so lieb und hat ihn mir nochmal gebracht zum ablichten.

Kommentare:

Chillibean hat gesagt…

Wow, da wart ihr ja fleissig! War sicher spannend zu sehen was alles dabei raus kam. Darf ich fragen warum du die Sachen im Mehl bäckst?

Liebe Grüsse
Chillibean

Karin hat gesagt…

Liebe Moni
Der Kurs war wirklich super gut! Du hast diesen perfekt vorbereitet - ich denke da auch an das professionelle Skript - und prima durchgeführt. Danke für deine Ideen, für deine Anleitungen und auch für deine Ermunterungen... Unsere Mädchen sind ebenfalls begeistert und freuen sich aufs Basteln. Ausser dem Taschenanhänger wurden gleich alle Sachen beschlagnahmt...
Liebe Grüsse und gerne ein anderes Mal wieder :-)
Karin