22.04.13

Einfach himmlisch...

Da verspricht der Name nicht zuviel: Himmlische Torte
Unsere Vermieterin hat uns in den Ferien mal zwei Stück davon gebracht (danke Ariane!), und die waren so lecker, dass ich mir das Rezept dazu im Internet gesucht habe. Ich hab die Mandelblätter gegen Stifte getauscht, weil ich die lieber mag und hab das Rezept um Dosenpfirsiche ergänzt. (freu mich schon drauf, die bald mal mit Erdbeeren zu machen) 
Gestern habe ich es dann ausprobiert, und ich finde sie einfach super!
Allerdings ist sie nichts für Kalorienzähler, denn sie hat einiges an Zucker und Fett in sich... Aber wenn schon,  denn schon!


Probiert es doch auch mal... das ist eine richtige Angebertorte!

Kommentare:

Balla'sReich hat gesagt…

Die Torte sieht mega fein aus!!
Werde ich mir merken und nächstens mal machen.
Hoffe der SChnee ist bei Euch oben wieder geschmolzen...
Grüessli
Barbara

sabigleinchen hat gesagt…

Wow, die sieht ja wirklich angeberisch aus. Aber auch ober lecker. Es gibt eben Dinge, die müssen lecker sein so wie sie aussehen. Diese Torte ist genau so eine :). Danke für die tollen Bilder (deine ist als viel schöner als die beim Rezept ;)) und das Rezept. Wird ausprobiert.

Anonym hat gesagt…

Hoi Moni

Sieht wirklich sehr himmlisch aus... Falls du mal noch auf der Suche nach weiteren himmlischen Rezepten bist: geh doch mal auf gastonlegourmet.blogspot.com!

Grüessli, Martina

Anonym hat gesagt…

ähm nein, die richtige Adresse ist:
gastonlegourmet.blogspot.ch