19.06.15

Goldenes aus der Wirkstatt

In den letzten Wochen sind in der Wirkstatt auf Kundenwunsch ein paar schöne Schmuckstücke entstanden, an denen ich selber grosse Freude habe. Die möchte ich euch gerne zeigen:
 
Eine Weissgoldscheibe an einem Collier in welche 6 Diamanten gefasst wurden, die die Kundin aus geerbten Schmuck hatte.
 Ein Herzanhänger mit unserem Wahrzeichen dem Hahnen in der Mitte. Dieser Anhänger war eine besondere Herzensangelegenheit. Er ist aus zwei Eheringen gemacht. Der Mann ist letztes Jahr leider tödlich verunglückt und die Witwe hatte den Wunsch, die Ringe als Anhänger zu tragen. So durfte ich einen Anhänger mit ganz persönlicher Bedeutung machen!
Diese Ohrclip bestehen aus einer Weissgoldfassung und einer halbierten Tahitiperle. Passend zu einem Collier, das die Kundin bereits besass.
Diese drei Aufträge haben mich sehr gefreut, vor allem auch, weil die Kunden selbst soviel Freude dran haben.

Kommentare:

sabigleinchen hat gesagt…

Wunderschöne Schmuckstücke hast du da gemacht. Besonders das erste gefällt mir sehr sehr gut.
Warum erbe ich nie Diamanten? Irgendwie läuft da was schief ;). Aber die Idee ist wunderschön was daraus gezaubert wurde.
Die zweite Geschichte ist sehr traurig, aber auch diese Idee aus den Ringen einen Anhänger zu machen ist wunderschön.

Paulas Haus hat gesagt…

Sehr schön! Die zwei Ahänger hani scho i Natura gseh. Hammer! Die rund Scheybä mit dä Diamantä und ihri Bsitzeri sind bi mier im Ladä gsey :-)
Liebä Gruess Paula