24.02.11

Portemonnaies

Schon lange wollte ich mir ein Portemonnaie genau auf meine Bedürfnisse zugeschnitten nähen. Letzte Woche hab ich zwei schöne Stücke Wachsstoff genkauft und hab mich ans Werk gemacht.
Was ihr hier seht, ist der zweite Versuch.

 Einmal leer und einmal gefüllt

 Das ist der Stoff, er hätte noch braun drin, aber ich hab nur die Grüntöne verwendet.
 Das hier war der erste Versuch, leider gneau verkehrt herum, aber sowas merkt man beim Nähen nicht erst nachher. Ebenfalls ein wunderschönes Wachstsuch, violett mit orangen Blumen. Beide sind von Interio.

Kommentare:

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

Superschöne Börsen sind das !

LG Viola

Bastelpaula hat gesagt…

supi sinds wordä dini portemonnaies!

poule folle hat gesagt…

voll gut! Was hast du denn da für einen Schnitt benutzt?