11.02.11

Refashion

Dieses Wort hab ich neulich auf einem Blog gelesen, bedeutet soviel, wie aus alt mach neu.
 In diesem Fall waren es die ausgemusterten Jeans meiner Schwester.
 Daraus wurde ein Jeanskleidchen für die kleine Elina(ihre Tochter). Schon zur Geburt hab ich ihr ein Kleid verpsrochen, aber lange Zeit konnte ich mich für keinen Schnitt und keinen Stoff entscheiden, nun war die Zeit reif und die Idee da. Die Hosenbeine hab ich entlang der Naht aufgeschnitten und dann die zwei Teile zusammengenäht und dabei von dem wunderschönen Schrägband (halbiert) mit eingenäht. Ausserdem durfte meine Maschine wieder mal ein bisschen Ziersticheln in Form von verschiedenen Blümchen und Blättchen.


Kommentare:

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

Superschön recycelt!!!

LG Viola

Bastelpaula hat gesagt…

mega mega schnuslig! Du bisch dä Hammer!

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥ mir gefällt deine aktion, aus alt mach neu... wunderschön ist das neue kleidchen geworden ♥