13.02.13

Znünitäschli


 Mein Göttibueb kommt nach den Ferien in die Spielgruppe. Für sein Znüni hat er sich von mir ein Täschli gewünscht. Und so hab ich mich an die Blache gewagt.

 Ich hab's kombiniert mit dem wunderschönen Fahrzeugstoff, den hab ich laminiert.
Innendrin hab ich noch eine Unterteilung gemacht, falls noch mal ein Brief oder so mit nach Hause muss.
 Der Trageriemen kann in der Länge verstellt werden, das macht Sinn, da er ja noch wächst und mal mit Jacke, mal ohne unterwegs ist
Das Ergebnis gefällt mir und im hoffentlich auch, aber mein Material ist es definitiv nicht.

Kommentare:

Susan Infanger hat gesagt…

Hey Moni, das Spilgruppe-Täschli isch hammer schön! Hesch dir mega vil Müeh gäh!!!
LG Susan

Chillibean hat gesagt…

Schön geworden! Da freut er sich bestimmt. Ich finde es auch so ein Knorz mit Blache zu nähen, "darf" aber wahrscheinlich nochmals 2 machen;o)
Glöbelis sind im Fall uhhh härzig! Muss mir die Idee grad für nächstes Jahr speichern.

Grüessli aus dem grossen Schnee

Chillibean