10.03.14

Las Galeras Teil III

Am letzten Tag in Las Galeras sind wir zum kleinen Strand la Playita gelaufen. 
Paradiesisch war es da, und wieder fast kein Mensch. Für uns Europäer ist das fast unglaublich. Bei uns wäre an so einem Strand kaum Platz zwischen zwei Liegestühlen...

Wir durften die längste Zeit zuschauen, wie ein Pelikan sein Mittagessen gefischt hat. Das war ziemlich eindrücklich. Auch einen Kolibri hab ich zum ersten Mal in freier Wildlbahn gesehen...


Kommentare:

Paulas Haus hat gesagt…

Liebe Moni
Eure Fotos sind wie immer der absolute Hammer! Und eure Erlebnisse tönen ja sehr spannend! Geniesst es weiterhin ganz fest!
Liebe Grüsse Paula

Rita hat gesagt…

Wow kann man da nur sagen! Das sieht ja fast aus wie "das Paradies auf Erden". Da bekommt man ja richtig Fernweh! Geniesst es weiterhin! Ich wünsche euch weiterhin viele spannende und unvergessliche Momente!
Schmutz und bis bald!
Rita