06.01.14

''Buch''-Hülle

Für die ganz langen Ferien, habe ich lange hin und herüberlegt, ob ich einen e-Reader kaufen soll oder nicht... irgendwie konnte ich mir diese Dinger nicht so recht vorstellen. Ich dachte immer, die haben so ein Display wie Smartphones.
An Weihnachten zu Besuch hatte ich dann zum ersten Mal einen  in der Hand und war erstaunt über den Papier-Look.
Also hab ich mir jetzt einen gekauft. Ich hab zwar das Gefühl, dass ich zu Hause trotzdem weiter die Bücher aus der Biblio ausleihen und lesen werde, aber für die Ferien (vor allem für die ganz langen) ist das sicher eine gute Sache.
Natürlich musste ich eine Hülle dafür nähen. Hab mir im Netz ein paar Bilder dazu angeschaut und dann schliesslich diese genäht.
 Den Stoff hab ich mit Schabracke (so ein lustiges Wort) verstärkt und ich hoffe, dass er so einigermassen geschützt ist.
 

Kommentare:

Paulas Haus hat gesagt…

Wow wunderschön die Hülle!
Liebe Gruess Paula

Knutselzwerg hat gesagt…

Die hülle ist wirklich sehr schön geworden! Der Stoff gefällt mir!
Lg Knutselzwerg

Grinsekatze hat gesagt…

coole idee . sieht toll aus. pass aber auf, dass du nicht versuchst "esels-ohren" in das gerät reinzufalten ;-) ich wünsche euch schöne ferien :-)

Anonym hat gesagt…

Hallo Monebone
Habe deine Kreativen Arbeiten gerade auf deinem Blog bewundert. Wunderschöne!!!
Hättest du evtl. Lust am Koffermarkt Obwalden, in Sarnen teilzunehmen?!?!?Schau doch mal unter www.koffermarkt-obwalden.ch nach falls du Zeit und Lust hättest, würden wir uns freuen wenn du dich bewerben würdest.
Liäbä Gruäss Kerstin