11.12.14

Unser neues Zimmer!

DIY-Gen oder DIY-Virus? Haben tu ich es auf jeden Fall ;-)
Nach der Gestaltung von Tristans und Bens Zimmer hier und hier, war dieses lange Wochenende unser Zimmer dran. Es ist zwar noch lange nicht fertig, aber ich wollte es euch so gerne zeigen. In diesem Zimmer waren vorher zwei Wände getäfert. Mir hat es noch nie wirklich gefallen, und jetzt haben wir einen grossen schönen Schreibtisch in Nussholz-Furnier machen lassen, und da passte es definitiv nicht mehr. Das Täfer ist schon etwa 2 Wochen draussen und am Weekend habe ich  zuerst zwei Tage weiss weiss und nochmal weiss gemalt, und am Montag war dann endlich die Farbe dran. Lange hatte ich keine Idee für die Gestaltung, doch plötzlich kam sie und fand auch beim Göttergatten Gefalllen.
 Ich habe Engelbergs Skyline gemalt.

Wie gesagt, ich bin nicht fertig. Es kommt dann noch ein neuer Schrank in naher Zukunft, da dieser hier zu Bens Bett gehört und zu ihm ins Zimmer kommt. Es gibt auch noch neue Vorhänge, eine Lampe, und vielleicht einen neuen Teppich. Auch die Zierkissen (ein Überbleibsel vom Afrika-Zimmer) werden sicher eine neue Hülle bekommen. Ausserdem wünsche ich mir ein neues Bett aus Holz. Aber wie gesagt, konnte ich nicht warten, euch die Malerei zu zeigen.
Nun verrate ich euch, wie die Berge an die Wand kamen. Dazu habe ich mir einen einfachen Trick ausgedacht:
 Ich habe die Berge ausgedruckt, ausgeschnitten und mithilfe einer Kartonschachtel und einer Schreitischlampe an die Wand projiziert. Das hat erstaunlich gut funktioniert

 Mit einem hellblauen Filz bin ich die Umrisse nachgefahren und hatte so meine  Skizze.
Nun ist das Werk vollbracht und es gefällt mir persönlich sehr!
Gestern und vorgestern hiess es dann, den wenigen Schnee, den es gegeben hat, voll auszukosten!
Ich wünsch euch einen schönen und kreativen Tag!


Kommentare:

chacheli-macheri hat gesagt…

Die Engelberger-Skyline ist klasse ,
das sieht richtig toll aus an der Wand.
Herzlichst
caro

Kleefalter hat gesagt…

Wow, wunderschön deine Engelberger Skyline!! Auch der gewählte Farbton - super schön! Kann man dich mieten? Hätte da auch ein paar Wände im Schlafzimmer. Der Trick mit der Schachtel und Nachtischlampe ist einfach genial!
Bei uns schmilzt der Schnee schon wieder dahin... :-(
Liebe Grüsse
Kleefalter

fadegrad.blogspot.ch hat gesagt…

Wunderschön, deine Skyline in Natur und in eurem Zimmer.

Bei uns reichte es nur für ein paar Flocken, aber immerhin.

Herzlichst Verena