05.09.12

Stirnbänder

Das sieht hier aus wie bei  He!FraJe, aber keine Angst,  ich geh nicht in Produktion...dass es so viele wurden ist mehr Zufall oder besser gesagt Unvermögen. Eigentlich ging es nur darum jeweils ein Stirnband mit dem Jungs-Stoff für meinen Göttibueb und Tristan und ein's aus Blümchenstoff für meine Nichte zu nähen. Leider hab ich mich alle drei mal in der Grösse vertan und so gab's dann immer noch ein's zusätzlich. Das grössere Blümchen wird meine Schwester im Partnerlook mit der Tochter tragen und  die anderen werd ich dann verschenken, an wen sei noch nicht verraten...



Paula hat sich für Fabian noch eine Mütze gwünscht, wie sie Tristan schon hat... eh voilà.

Auf jeden Fall will ich von diesem Stoff noch mindestens einen Meter auf Vorrat kaufen, denn er ist einfach toll!!!!

1 Kommentar:

Paula's Haus hat gesagt…

Moni dankä viel viel mal nu einisch! :-) mega cooli chappä! Fabian hed zwar dr bagger gsuechd drufä ;-)
Ganz liebi griäss Paula