27.10.13

Alte Küche in neuem Kleid

Nach über 4 Jahren in grün habe ich mich jetzt endlich an die Umgestaltung der Küche gemacht. Blau-braun sollte es sein und ein bisschen urchig.
Et voila!


Es gab dazu auch neue Spitzenvorhänge,
endlich eine Lampe (vorher war nur ein Spot da)
und auch die Kaffeemaschine bekam eine neue Farbe. Das komische gelb-grün hat mir eh nie so gefallen. (Aber das gibt's halt, wenn der Kaffeetrinker die Maschine selber kauft...)
 
Und auch ich habe ein neues Küchendirndl bekommen. So werde ich jetzt vielleicht auch mal eine Schürze tragen beim Kochen und es nicht immer vergessen.

Es wird sicher noch mehr Deko und auch noch kleine Sachen, wie Topflappen etc. geben.
Zwei Dosen und zwei Behälter habe ich mit dem Rest der Farbe von der Kaffemaschine noch verziert.
So ein unechtes kleines Hirschgeweih oder Hirschkopf  fänd ich toll auf der Abzugshaube... wenn jemand weiss, wo es eins gibt...



Kommentare:

. hat gesagt…

Hallo, also das Blau Braun sieht super aus. Vollem aber gefällt mir Deine Schürze!!! Gibt es dazu ein Schnittmuster oder hast du es Dir selbst überlegt?

Liebe Grüße,
Nicole

Hännchen hat gesagt…

Hallo Moni

Also mir gefällt das braun-Blau ja auch total gut. Und ich finde es passt total in deine Küche.

lg Corinne

iRene hat gesagt…

Liebe Moni - die neue Kombination sieht super aus - und mit der Dirndl-Köchin kann nichts mehr schiefgehen, einfach toll! Viele Grüsse iRene

Zimi hat gesagt…

Deine Küchenumgestalltung sieht toll aus. Braun blau gefällt mir persönlich super. Einen unechten Hirschkopf findest Du neuerdings beim gelb-blauen Möbelriesen. Schau auf der HP nach. Die neue Weihnachtsserie ist der Hammer und kommt sicher auch bei Dir gut an :-)
Ganz liebe Grüsse
Simone

Paulas Haus hat gesagt…

Wow Moni, du bisch ja grad ä chli fleyssig gsey!!! Hammer!!! Das miämer einisch i natura cho betrachdä :-)
Liebi griäss Paula