17.05.14

Ein erster Ben-Hut

Wir haben Ben schon letztes Jahr einen solchen Hut, wir sagen dazu Franzosenhut, gekauft. Wir fanden, diese Hut-Form passt perfekt auf seinen Kopf. Auch dieses Jarh haben wir wieder einen gekauft, aber ich hatte Lust, auch selber welche nähen zu können... Also hab ich mir ein Schnittmuster bei Burda bestellt. Ich hab dann beim dritten Versuch, nach unzähligem anpassen und abgleichen mit dem gekauften eine tragbare Version hinbekommen. Es gibt noch kleinere Verbesserungsmöglichkeiten für den nächsten, aber er gefällt mir schon ganz gut.



 Von innen sieht der Hut so aus.
 Die Nähte hab ich passend mit Petrol abgesteppt und auf der Seite mein Logo mit ein bisschen Futterstoff und Knöpfen aufgehübscht.
Auch Tristan war weiter kreativ fleissig. Ganz begeistert war er von diesem ''Traumfänger'' wickeln. Sie haben das in der Spielgruppe gemacht und inzwischen sind zu Hause auch zwei entstanden. Dieses Modell hier war für seinen Bruder Ben gedacht, damit der besser schläft...

 Dann hab ich meinem Mann heute noch einen ''Ellenbogen'' geflickt, und ich muss sagen, mir gefällt das Ergebnis sehr gut und ihm zum Glück auch!
Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag!

Kommentare:

Balla'sReich hat gesagt…

Mega cooler Hut!
Schöne Sunntig
Barbara

Bastelberg-Werk hat gesagt…

Hallo Moni, danke für deinen lieben Kommentar auf unserem Blog! Der Hut ist ja total spitze geworden! Der kleine Ben trägt ihn aber auch mega cool! Liebe Grüsse Christa