25.05.15

Märchenbank

 Auch meine Mutter hat mitgemacht bei ''Engelberg lässt sie sitzen'' und zwar mit einer tollen Idee. Sie hat eine Märchenbank geschaffen.
Hier kann man sitzen und Märchen erzählen oder Büechli anschauen.
Sie hat ein altes Nachttischli zu einem Knusperhaus umgewandelt und darin findet man einige Bücher.
 Die Bank selber besteht aus 6 Paletten und ist mit kuschligen Kissen versehen. Die Bank findet grossen Anklang bei Familien und wurde schon rege genutzt.
 Falls ihr hier auch sitzen möchtet, sie befindet sich hinter unserem Haus, beim Hinterausgang Touristcenter.

Ein paar andere Bänkli wie versprochen morgen.

Kommentare:

sabigleinchen hat gesagt…

So genial sieht das auch. Wahnsinn was ihr euch immer wieder für eure Gäste einfallen lasst in Engelberg. Ganz toll ist das :).
Auch deine Stühle sind sehr schön geworden und passend natürlich wunderbar zu deinem Atelier.

Milena Schlegel hat gesagt…

Ja, wirklich... eine schöne Idee: die Palettensitze wie auch das Nachttischli mit den Bücher drin. Und auch du hast deinem Beruf alle Ehre gemacht!
Liebe Grüsse
Milena

Rösi hat gesagt…

Was für eine wunderbare Idee und so liebevoll umgesetzt! Einfach toll!
Schade, ist Engelberg so weit weg von mir...
Liebe Grüsse Simone

Knutselzwerg hat gesagt…

Das sieht aber gemütlich aus! Sehr gelungen!
Liebe Grüße
Dani